Essen

Das Wochenende war essenstechnisch mit der Familie a bissal wirr.

Natürlich Vegan und Glutenfrei geblieben.

Frühstück hab ich jetzt verschiedene Körner übers Obst probiert, Amaranth ist a Weng hart nach ca 15 Stunden einweichen, Hirse ist besser, aber auch nicht optimal. Quinoa ist Perfekt als (ungequetschte) Beilage für den Obstsalat.

Ich werd heut mal Hafer ausprobieren.

 

Smoothies kamen dieses Wochenende zu kurz, da werd ich gleich noch 5-6 Gramm Chlorella einwerfen, zwecks Chlorophyl, und B12 schadet bei Veganern eh nie.

Abend immer irgendwas wirres in die Pfanne oder direkt pur einfach roh. (ist Sauerkraut eigentlich Rohkost (aus dem Glas))

Heute abend gibt es noch Keimlinge, Linsen und Bockshornklee in Tomaten Gemüsesauce, (haben die Kinder übriggelassen)

Sonstiges

Ich kam heute auf über 1000 meter Gehstrecke!! Juhu, und konnte mein rechtes Bein immer noch anheben.

Meinem Damaststahlmesser ist ein Stück rausgebrochen. Da werd ich mich jetzt schlau machen, wie ich des selber wieder fit bekomme. Der fehlende Part ist bestimmt 3x5 mm, (wo ist der blos? gegessen...) grob schleifen mit am Sensen Wetzstein, dann was feineres zulegen. Kann mir jemand was raten diesbezüglich? (Kommentare ausdrücklich immer erwünscht)

Morgen gehe ich in die Schule, wahrscheinlich endet damit eine schöne Zeit (zuviel krank, zuviel verpasst), schade, aber eine neue kommt, Juhu! (erstmal bei der Agentur für Arbeit, denk ich).

 

 

Erfolgreiche Neuroregeneration!

Bis dann

--Hias

Frau und Kind schlafen, dann kann ich a bissal an meiner Seite rumbasteln.

Die 2te Nachtschicht heute, jetzt hab ich a Weile mit Themes und Plugins rumgespielt und hab das Gefühl jetzt kapier ich wenigstens die Grundlagen. Dann ich ja jetzt meine Infoseiten a bissal füllen... bald. Dann wird auch Zeit für des erste Video.... ich bin gespannt.

Essen:

imoch Rawtill4, grünes Mixgetränk zum Frühstück (um ca 11 Uhr), Obst zwischendrin (Bananen, Kahkis, Birne, Datteln) und abends Reisnudeln al Olio.

Abends mit der Frau kochen und Essen hat scho was und ich komm auf a paar Kalorien.

Gesundheit:

Heute lang geschlafen, relativ fit

Hab heute a neue übung für mein schwaches rechtes Bein ausprobiert, des wär was für mein Youtube - Vorhaben, mittels einem Thera-Band, wenn das fertig ist, verlinke ich das auf der Trainingsseite

Erfolgreiche Neuroregeneration!

Bis dann

--Hias

muß jetzt erst mal checken wie des mit WordPress funktioniert, aber darum gehts ja auch. Neue Sachen lernen ist meiner Meinung nach sehr wichtig, besonders mit einer neurodegenerativen Krankheit. Webseite ist noch lange nicht fertig, der Blog funktioniert soweit, Infoseiten steht nur das Gerüst…viel Arbeit wenig Zeit…

Chlorella Kur: Hab grad meine Kräuteressenzen (Bärlauch und Koriander) leer gemacht und hatte bei den Dosiserhöhungen in den letzten Tagen keine Probleme mehr. Ich werde diesen Kur-Zyklus jetzt schön langsam beenden.

Essen: Bin grad dabei, auf Vegan-Roh umzustellen und lasse momentan Versuchsweise Glutenhaltige Lebensmittel weg. Ganz Roh mach ich nicht, eher eine Variante von Rawtill4, heißt ich esse abends gekochtes (aber auch Vegan und glutenfrei). Es gibt noch Kurkuma-Paste vor jedem Essen, und ich glaub zuwenig Kalorien, hab keinen Hunger…

Gesundheit: Schön langsam klart der Kopf ein bischen auf, ich lauf seit Juli rum als wär ich Monster Verkatert. Zuhause brauch ich auch keinen Stock mehr zum laufen. Wird scho.

Falls das jemand liest, würde es mich sehr freuen, wenn ihr das Kommentiert, wenn auch nur mit „Erster“, das ist ein neuer Blog und mich würde interessieren, ab wann da jemand drüberstolpert, Danke.